Mehr Enegie aus der Wasserkraft dank Trockenheitsprognosen

Mehr Enegie aus der Wasserkraft dank Trockenheitsprognosen

Im Rahmen des nationalen Forschungsprogramms „Energiewende“ (NFP 70) ist es Wissenschaftlern der Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) erstmals gelungen, Trockenheitsperioden mit grosser räumlicher Genauigkeit über einen Zeitraum von mehr als drei...
Lokale und dezentrale Energiegemeinschaft am Walensee

Lokale und dezentrale Energiegemeinschaft am Walensee

Im Januar fiel in Walenstadt der Startschuss zu „Quartierstrom“. Dem ersten lokalen und dezentralen Stromnetz der Schweiz. Die Resultate aus dem breit abgestützten Pilotprojekt könnten neue Erkenntnisse zu Energiegemeinschaften bringen und auch für das Gelingen der...
Projektbörse für die Energiewende – Energy-Connect

Projektbörse für die Energiewende – Energy-Connect

Im Zusammenhang mit der Energiestrategie 2050 haben sich die Forschungsaktivitäten zu Energiethemen in den letzten Jahren schweizweit erheblich verstärkt. Anders als früher arbeiten Universitäten heute intensiver mit der Privatwirtschaft für die Realisierung neuer...
Vision autofreie Welt

Vision autofreie Welt

Verschiedene Städte der Welt denken bereits laut über ein Autoverbot nach oder haben ein solches bereits beschlossen. Ein Forschungsteam der ETH Lausanne geht noch einen Schritt weiter und untersuchte, wie eine “Post-Car-World” möglich wäre – eine autofreie Welt...
Speisereste und Bioabfalltonnen am Hönggerberg

Speisereste und Bioabfalltonnen am Hönggerberg

Seit Sommer 2013 stehen auf dem ETH-Campus Hönggerberg 60 grüne Bioabfalltonnen. Die Schaffung eines solchen Angebots auf dem Campus ist ein Beispiel dafür, wie die Thematik des Bioabfallsammelns in einen neuen Raum getragen wird und hier für die Thematik...