2000-Watt-Gesellschaft: Zürich ist weiter als der Rest der Schweiz

2008 haben die Zürcher die 2000-Watt-Gesellschaft in ihrer Gemeindeordnung verankert, mit vorzeigbarem Erfolg: Im Vergleich zum Rest der Schweiz ist ihr durchschnittlicher Stromverbrauch um einiges tiefer. Aber sind 2000 Watt überhaupt tief genug? Die Projektleiterin...

Das Duell: Wasserstoff- vs. Elektrofahrzeuge

Lesezeit: 3 Minuten Grössere Reichweite und kürzere Tankzeiten macht Wasserstofffahrzeuge den günstigeren Elektroautos potentiell überlegen, obwohl deren Lithium-Ionen-Batterien in den letzten Jahren gewaltige technologische Fortschritte verzeichneten.

Stirlingmotor: Schweizer Innovation für die Energiewende

Lesezeit: 6 Minuten Die Smart Conversion GmbH entwickelt eine neue Form des Stirlingmotors. Diese Erfindung hat potenziell einen grossen Einfluss auf die Energiewende. Erfahren Sie mehr im Powernewz Interview mit den Gründern Daniel Bertschi und Jörg Mafli.

Die Segelschiffe sind zurück

Lesezeit: 3 Minuten Die internationale Seeschifffahrts-Organisation verkündete, bis 2050 ihre Treibhausgasemissionen um 50% zu senken. Da die global verschiffte Fracht weiterhin steigen dürfte, wird dies nur über neue Technologien wie sauberen Treibstoff möglich sein. Die grössten Frachtgesellschaften setzen aber auch auf neue alte Technologien: Segel.

Steigender Meeresspiegel: Küstenstädte unter Wasser

Lesezeit: 3 Minuten Anfang 2018 zeigte eine neue Satellitenvermessung, dass die Antarktis rapider schmilzt als angenommen. Selbst wenn die Klimaziele des Pariser Abkommens erreicht werden, dürften die Küstenstädte der Welt mit einem steigenden Meeresspiegel konfrontiert werden. Rotterdam kennt das Problem schon seit Jahrhunderten und hilft sich mit schwimmenden Gebäuden, erhöhten Dämmen und Pfahlbauten.

Swissmetro: Hyperloop von Zürich nach Bern in 12 Minuten

Lesezeit: 5 Minuten Das Projekt Swissmetro entstand in den 70ern und hätte die Distanzen in der Schweiz mit einer unterirdischen Magnetschwebebahn aufgelöst. powernewz.ch führte ein Interview mit Silvio Foiera, Koordinator Deutschschweiz und Tessin des Vereins Pro Swissmetro.